Herzlich willkommen bei RAINER Medizintechnik

Kontaktzeiten+49 (0) 9502 - 924 5335
Mo. - Do. 8-12 und 13-17 Uhr
Fr. 8-13 Uhr

Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank (+2°C bis +20°C)

Artikelnummer: KIR 10296

Kurzübersicht

  • Umluftkühlung
  • Fassungsvermögen: 95 Liter
  • 5 Ablagemöglichkeiten, davon 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Tragkraft: Schubfach: 13 kg, Rost 25 kg
  • Ein- und Unterbaufähig
  • Temperaturskala: +2°C bis +20 °C
  • Energieverbrauch in 24h: 0,65 kWh
  • DIN 58345 genormt
zzgl. Steuern:
1.826,00 €*
Inkl. Steuern:
2.172,94 €*
Kostenloser Versand für Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank (+2°C bis +20°C)
Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank (+2°C bis +20°C) ist nur in den Mengen zu je 1 erhältlich

Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank, geöffnet

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank, geöffnet
  • Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank, geschlossen
  • Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank mit Glastür

Details

Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank von Kirsch

Der Kirsch MED-100 ist der Kleinste, bereits per Auslieferungszustand der DIN 58345 entsprechende Kühlschrank im Kirsch-Portfolio. Der Kühlschrank ist ein- und unterbaufähig. Die nach vorne gerichtete Belüftung der Kühltechnik verhindert einen Hitzestau nach Einbau und bietet so eine bequemen Zugang für Wartungsarbeiten. Beim Einsatz als Standgerät ist eine Tischplatte lieferbar. Der Innenbehälter ist aus schlagfestem Kunststoff und fasst 95 Liter brutto auf drei Schubfächern und einem Rost. Seine Kühltemperatur liegt zwischen +2 und +20 °C, der Energieverbrauch bei 0,65 kWh/24h.

Übersicht Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank

  • Umluftkühlung
  • Fassungsvermögen: 95 Liter
  • 5 Ablagemöglichkeiten, davon 3 Schubfächer und 1 Rost
  • Tragkraft: Schubfach: 13 kg, Rost 25 kg
  • Ein- und Unterbaufähig
  • Temperaturskala: +2 bis +20 °C
  • Energieverbrauch in 24h: 0,65 kWh
  • DIN 58345 genormt

 

Kirsch

Ein Name, der für viele der Inbegriff für Kühl- und Tief-Kühlgeräte im Medizintechniksektor ist. Zu recht. Kirsch blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück und steht für Qualität und höchste Zuverlässigkeit. Diese wird unter anderem durch die Fertigung des Gehäuses im eigenen Haus und der damit einhergehenden sehr guten Abstimmung der Komponenten gewährleistet. Alle Bauteile, ob Eigenproduktion oder eingekauft, sind Made in Germany. Ihre Produktpalette umfasst Medikamentenkühl- und -gefrierschränke, Blutkonservenkühlschränke, Blutplasmafroster sowie Gemeinschafts- und Labor-Kühlschränke, letztere auch explosionsgeschützt.

Kirsch Medikamentenkühlschränke werden von Grund auf auf die Anforderungen der DIN 58345 konstruiert und sind daher auch nach dieser genormt*. Sie garantieren daher aller höchste Temperaturkonstanz bei geringem Energieverbrauch. Bei allen Geräten ist der Abtauvorgang automatisch, das Tauwasser wird verdunstet. Die Temperatur kann im Bereich von +2°C bis +20°C (+2°C bis +12°C MED-85) stets beliebig eingestellt werden. Die Isolierung ist druckgeschäumt und umweltschonend. Der Innenraum besteht, je nach Modell, aus glattem Aluminium mit farbloser Beschichtung oder aus schlagfestem Kunststoff mit eingeformten Auflagen. Für alle Medikamentenkühlschränke sind die passenden Schubfächer Serienmäßig eingebaut, können jedoch auf Wunsch geändert werden. Ebenfalls kann auf Wunsch eine Glastüre geliefert werden*. Besonders hervorzuheben ist der austauschbare Kunststoff-Magnetdichtungsrahmen.

Übersicht über die MED Medikamentenkühlschränke von Kirsch:

  • Umluftkühlung*
  • Automatische Abtauung Tauwasserverdunstung, auf Wunsch auch Manuell, z.B. für den Einsatz im OP*
  • Mikroprozessor gesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz*
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall*
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen*
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher*
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen*

Die DIN 58345 fordert unter anderem:

  • Verschließbare Tür
  • Betriebstemperatur zwischen +2°C und +8°C
  • Referenzmessungen bei den Baureihen
  • Akustische und optische Warnung bei Stromausfall
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minustemperaturen
  • Potentialfreier Kontakt für Fernwarnungen

 

*Hinweis: Der MED-85 ist per Standardausführung nicht DIN 58345 konform und er bietet nicht alle Features der MED-Reihe. Um die Norm zu erfüllen, kann der MED-85 aber optional nachgerüstet werden. Ebenso ist für ihn und für den MED-600-S keine Glastüre erhältlich. Beim MED-600-S kann zudem die automatische Tauwasserverdunstung nicht ersetzt werden, womit er nicht für den OP geeignet ist.

Zusatzinformation

PZN Nein
Breite 540mm
Länge/Tiefe 535mm
Höhe 820mm
Farbe Weiß
Lieferzeit sofort lieferbar
  1. Erstklassiger Kühlschrank, schnelle Lieferung Kundenmeinung von B. Schuster

    Mehr gibt es nicht zu schreiben... (Veröffentlicht am 05.02.2015)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kirsch MED-100 Medikamentenkühlschrank (+2°C bis +20°C)